Direkt zum Inhalt

Carel boss | boss mini
Das komplette Programm für die mobile Vor-Ort-Überwachung.

boss, das neue Monitoring-System  – ready for mobile!

Mit integriertem WLAN und Zugang über plattformunabhängige Browser läutet die CAREL boss Plattform eine neue Ära der zentralisierten Systemüberwachung und -optimierung ein.

Um die wohl revolutionärste Innovation im CAREL boss vorweg zu nehmen – mit ihm bietet CAREL erstmals eine vollumfänglich Browser-basierte und mobile-ready Lösung an, die tägliche Überwachung, Wartung und Systemoptimierung auf Smartphone und Tablet bringt!

Durch das responsive Design der boss Benutzeroberfläche können alle Funktionalitäten der boss Plattform – sowohl was die Programmierung, als auch die tägliche Arbeit mit dem boss anbelangt – auf einfachste Weise mit allen Geräten, die über Internetzugang und Browser verfügen, genutzt werden.

boss mini – Die volle Leistungsfähigkeit für kleine Systeme

Mit dem neuen kompakten boss mini bietet CAREL die Leistungsstärke des boss im Kleinformat.

boss mini ist das neueste Modell im boss-Portfolio und erfüllt alle Anforderungen der Kältetechnik, von Rechenzentren und kommerziellen Klimaanwendungen. Aufbauend auf dem Erfolg des boss, dem Top-Modell der Baureihe, beinhaltet boss mini das gleiche hohe Maß an Benutzerfreundlichkeit, Funktionsumfang und Konnektivität - alles in einem neuen, kompakten Gehäuse und geeignet für alle Größen von Anlagen. boss mini überwacht in Echtzeit und gewährt einen übersichtlichen Überblick aller Daten der Kälte- und Klimaanlage sowie der Lichtsteuerung und des Energieverbrauchs. Direkt nach dem Start kann auf alle Informationen mittels PC, Tablet oder Smartphone zugegriffen werden, die mit dem Netzwerk verbunden sind. Die Ansicht passt sich adaptiv dem verwendeten Endgerät an und kann nach Belieben selbst modifiziert werden. Das integrierte WLAN-Modul im Top-Modell der boss mini Baureihe ermöglicht eine sofortige und direkte Verbindung mit dem Gerät, ohne dass eine Verbindung zum lokalen Netzwerk herstellt werden muss.

Alles im Griff mit den Carel boss Monitoring-Systemen

Systemüberwachung, -optimierung und Datenaufzeichnung nach HACCP für mittlere bis große Anlagen mit eingebautem WLAN und Zugang über alle mobilen Endgeräte.

Mit der CAREL boss Baureihe bietet Fischer Kälte-Klima extrem leistungsfähige Systeme, die über die Möglichkeiten und den Leistungsumfang bisheriger Monitoring-Systeme weit hinaus gehen.

Gerade der Lebensmitteleinzelhandel stellt moderne Monitoring-Systeme vor die Herausforderung, sehr viele Messwerte dokumentieren zu müssen. Speziell in Kombination mit dem Einsatz elektronischer Expansionsventile beweisen die CAREL boss Geräte hier ihre Stärke. Über die reine Überwachung hinaus dienen sie als perfektes Werkzeug zur Leistungsoptimierung und somit der Verbesserung der Energieeffizienz der gesamten Anlage. Gleichzeitig übernimmt die integrierte Software Regelungsaufgaben, die bislang von externen und zusätzlichen Komponenten ausgeführt wurden.

Das boss in seiner Kombination aus spezieller Hardware und vorinstallierter Software spart wertvolle Zeit bei der Inbetriebnahme und sichert einen störungsfreien Betrieb.

Mit integriertem Wi-Fi und vollständig mobil durchsuchbar, definiert Boss die VACR-Überwachung neu

VACR-Überwachung

Highlights

  • Sicheres browsen
    Der Einsatz des HTTPS Daten-Protokolls sorgt dafür, dass der Datentransfer zwischen boss und dem Web-Browser jederzeit vor Fremdzugriff geschützt ist. Darüber hinaus sorgen eine speziell programmierte Firmware und eine robuste Hardware für zusätzliche Betriebssicherheit.
  • Anlagenüberwachung
    Alle Alarme der angeschlossenen Regler werden angezeigt und je nach Einstellung mittels Relais, SMS oder E-Mail gemeldet. Die Einteilung der Alarme in 4 Prioritäten mit unterschiedlichen Verzögerungen ermöglicht eine differenzierte Behandlung.
  • Planer
    Über den Planer erfolgt die Einrichtung der Alarmregeln und die Verwaltung zeitlich gesteuerter Aktionen wie Licht- und Abtauung. Die Alarmregeln lassen sich äußerst flexibel gestalten, und so können je nach Uhrzeit oder Wochentag unterschiedliche Empfänger benachrichtigt werden.
  • Modbus / Bacnet
    boss und boss mini können Messwerte, Alarme und Anlagenzustände der angeschlossenen Regler an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik weiterleiten. Modbus steht in RS485 Modbus RTU oder TCP/IP zur Verfügung während BACnet Master sowohl als MS/TP (RS485) TCP/IP verfügbar ist. Durch die Implementierung des BACnet® Protokolls, der führenden HVAC-Schnittstelle, bietet boss erweiterte Möglichkeiten Drittsysteme einzubinden. Dadurch kann boss mit dem breitesten Portfolio an HVAC- und Kältetechnik Apparaten kommunizieren.
  • Energieeinsparung & Systemoptimierung
    Algorithmen zur Analyse und Gegenüberstellung von ähnlichen Anlagen, entwickelt unter Ausnutzung der jahrelangen CAREL Expertise, erleichtern dem Anwender die Optimierung der Anlage zur Steigerung der Performance und Senkung des Energieverbrauchs.
  • Zentrales Monitoring
    Wie die gesamte boss Baureihe ist auch boss mini Bestandteil der Carel Enterprise Remote-Monitoring Lösung, genannt RemotePRO. Mittels RemotePRO können Nutzer verschiedener Organisationen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten auf den zentralisierten Service zugreifen, globale Übersichten, Grafiken, und Statistiken einzusehen und eine direkte Verbindung zu einem lokalen boss herstellen für eine detaillierte Analyse.

Weitere Informationen zu allen Produkten sowie aktuelle Preise finden registrierte Fachkunden in unserem CoolNavigator und ProShop.

Land und Sprache wählen

Deutschland
Schweiz
Dänemark
Global