Deutschland
Deutsch  |  Englisch

Schweiz
Deutsch  |  Französisch

Dänemark
Dänisch

Global
Englisch

Über uns  |   Kontakt  |   Karriere  |   Standorte  |   Deutschland  |  Deutsch

Technik, Trends und tausende Besucher!
Fischer Kälte-Klima auf der Chillventa 2016.

10.11.2016

Vom 11. - 13. Oktober war die Chillventa 2016 in Nürnberg mit einem erneuten Zuwachs an Ausstellern und Besuchern einmal mehr das Zentrum der Kälte-Klima Branche.

Fischer Kälte-Klima präsentierte sich auf der diesjährigen Chillventa, der weltweiten Leitmesse für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen, als eines der führenden Fachgroßhandelsunternehmen im deutschsprachigen Raum.

Auf rund 300 m2 Ausstellungsfläche lag der Schwerpunkt des Messeauftritts neben der Präsentation des Fischer Produkt- und Dienstleistungsspektrums sowie Systemlösungen aus dem [CF] Systems Verbundanlagenbau vor allem auf der Beziehungspflege mit Kunden, Lieferanten und Partnern der Branche.

Technologisch folgte Fischer mit seinen Exponaten zwei zentralen Themen der diesjährigen Chillventa: Neben den Entwicklungen im Bereich natürlicher Kältemittel, die bereits die vorherigen Ausgaben der Chillventa dominiert hatten, stand in diesem Jahr zusätzlich der Einsatz indirekter Systeme mit reduzierten Kältemittelfüllmengen bei Fischer und weiteren Ausstellern im Mittelpunkt.

So präsentierte Fischer unter anderem einen [CF] Systems Ammoniak DX Chiller zur Klimatisierung mit minimaler NH3 Füllmenge von 6,8 kg bei 94 kW Kälteleistung und einem ESEER von 7,5. Und passend dazu gleich die entsprechenden Kaltwasser Innengeräte von Epivent.

Darüber hinaus war die Fischer Eissäule mit zahlreichen eingefrorenen Produkten der Fischer Exklusivpartner und Eigenmarken ein Eyecatcher und Besuchermagnet.

Veit Scholl, Geschäftsführer der Christof Fischer GmbH:
Wir haben uns sehr über die hohe Zahl und Qualität unserer Messegäste gefreut. Wir haben das Glück, dass die Chillventa als führende Fachmesse für Kälte- und Klima, hier in Deutschland, also unserem Heimat- und Hauptmarkt, stattfindet und so eben auch viele unserer lokalen Handwerkskunden anspricht. Umso mehr ist dieser Messeauftritt für uns nicht nur eine Möglichkeit, uns als Unternehmen zu präsentieren, sondern eben vor allem auch eine wichtige Kommunikationsplattform mit einem klaren Fokus auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden, Lieferanten und Partnern. Die drei Messetage sind für mich persönlich über die Pflege von Branchenkontakten hinaus auch immer wieder eine schöne Gelegenheit, mein großartiges Fischer-Team - wir sind mit über 40 Mitarbeitern auf unserem Messestand - zu spüren und in Aktion zu sehen."