Deutschland
Deutsch  |  Englisch

Schweiz
Deutsch  |  Französisch

Dänemark
Dänisch

Global
Englisch

Über uns  |   Kontakt  |   Karriere  |   Standorte  |   Deutschland  |  Deutsch

NH3 Kältemittelschalter

Der Füllstandsschalter für NH3 und Sole

Der HBSR wird klassischerweise auf Sammelbehältern, Pumpabscheidern, Vorwärmern, Wärmetauschern oder als Öl-Alarm in Ammoniak-Systemen eingesetzt.

Durch das Messprinzip des Sensors ist er für diese Zwecke einzigartig geeignet, da er dank des Messprinzips in der Lage ist, u. a. die Phasentrennung zwischen Öl und Kälte­mittel zu erfassen.

Der Sensor ist so konzipiert, dass er problemlos hohem Druck und niedrigen Temperaturen widersteht.

Der HBSR-HFC ist nicht für den Einsatz in CO2/NH3 Systemen geeignet.
Hier muss der Schaltertyp HBSC2 oder HBSR verwendet werden.

Merkmale

»    Entwickelt für die spezifischen Anforderungen
      der Kältetechnik
»    Bis zu 100 bar Betriebsdruck
»    Anzeige von Kältemittel mittels LED Display
»    Einfache Installation und Diagnose durch das
      HB "Split-Design"
»    Bewährte Sensortechnologie

Technische Daten

»    Spannung: 24 V AC/DC ± 10%
»    Max. Stromaufnahme: 50 mA
»    Max. Stromverbrauch: 10 mA
»    Steckeranschluss: DIN 43650
»    Transistorausgang: NPN/PNP
»    Kontaktfunktion: NC/NO
»    Umgebungstemperatur: -30...+50°C
»    Kätelmitteltemperatur: -60...+80°C*
»    Höchstdruck: 100 bar
»    Schutzart: IP65
»    Gewinde: 3/4” NPT
»    Material (Bauteile in Kontakt mit Flüssigkeit):
      AISI 304 / PTFE
»    Außenabmessungen: 210 x 52 x 40 mm
»    LED-Anzeige: 4x Rot