Deutschland
Deutsch  |  Englisch

Schweiz
Deutsch  |  Französisch

Dänemark
Dänisch

Global
Englisch

Über uns  |   Kontakt  |   Karriere  |   Standorte  |   Deutschland  |  Deutsch

Kugelabsperrventile

Die Kugelabsperrventile von Refairco werden von Hand betätigt. Die Absperrventile haben dadurch den Vorteil, dass der Durchfluss richtungsunabhängig gesteuert werden kann.

Typ R-TEK HD für neutrale Hochdruckkältemittel wie CO2:
»    Bi-Flow-Ausführung, Einbau in Saug-, Druck- und
      Flüssigkeitsleitungen
»    Zulässiger Betriebsüberdruck 120 bar, zulässiger
      Temperaturbereich -40 bis +150°C
»     Ausführung 6mm mit Lötanschlüssen aus Kupfer
»    Ventilgehäuse aus Messing, verschweisst, Anschlüsse aus
      Edelstahl AISI 304, zum stumpfen Schweissen
»    Dichtheitsprüfung mittels Helium-Massenspektrometer,
      Prüfungen entsprechend CE- und UL Standards

Typ R-TEK für alle Kältemittel, außer NH3:
»     UL-Zulassung, Bi-Flow-Ausführung, Einbau in Saug-,
       Druck- und Flüssigkeitsleitungen
»     Ventilgehäuse hermetisch verschweisst, zulässiger
       Betriebsüberdruck 45 bar
»     Gehäuse aus Messing, Kugel aus Messing verchromt,
       Lötanschlüsse aus Kupfer

Unser Monatgetipp:
Kugelventile sollten sich beim Einlöten immer in vollständig geöffneter Stellung befinden. Eine länger andauernde Zwischenstellung der Kugel ist auch bei Lagerung und im Betrieb nicht empfehlenswert. Damit werden
dauerhafte Druckstellen in den Teflondichtungen durch die Kante der Kugelbohrung vermieden.

Weitere Informationen zu den Kugelabsperrventilen von Refairco sowie die aktuellen Preise finden registrierte Fachkunden in unserem ProShop. Selbstverständlich beraten Sie unsere Mitarbeiter in den Niederlassungen auch gerne vor Ort und beantworten Ihnen Ihre offenen Fragen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!